361° Heike im Forum 30.10.11 – Alles Koscher (OMU)

Der Muslim Mahmud Nasir lebt zusammen mit seiner Frau Saamiya, seinem Sohn Rashid und seiner Tochter Nabi im Londoner East End und nimmt die Vorschriften des Islam nicht besonders ernst. Rashid offenbart seinem Vater, dass er Uzma, die Stieftochter des fundamentalistischen Predigers Arshad Al-Masri, heiraten möchte. Um Al-Masris Zustimmung für die Hochzeit zu bekommen, müssen die Nasirs ihm gegenüber den Eindruck einer strenggläubigen muslimischen Familie erwecken.

Erscheinungsdatum: 5. Mai 2010 (Vereinigte Staaten)
Direktor: Josh Appignanesi
Musik komponiert von: Erran Baron Cohen
Drehbuch: David Baddiel
Executive Producer: Omid Djalili, Cavan Ash, Luke Montagu