361° Heike im Forum 06.07.14 - Banklady

Nachkriegsdeutschland, Anfang der 1960er Jahre: In Hamburg fristet die 30-jährige Gisela Werler in einer Tapetenfabrik ihr trostloses Dasein. Ihr Leben ändert sich erst zum Besseren, als die alleinstehende Frau Hermann Wittorff kennenlernt. Schnell erkennt sie, dass der charmante Mann nicht nur die Liebe ihres Lebens, sondern auch ein Bankräuber ist. Anstatt sich davon abschrecken zu lassen, steigt Gisela in das Geschäft der Überfälle mit ein.

Erscheinungsdatum: 27. März 2014 (Deutschland)
Direktor: Christian Alvart
Produzenten: Christian Alvart, Sigi Kamml, Sabine Wildemann
Drehbuch: Kai Hafemeister, Christoph Silber, Tomás Cimadevilla
Musik komponiert von: Christoph Blaser, Michl Britsch, Steffen Kahles