DSC_0260.jpg

Atole Loco

1/10

15.02.20 – Atole Loco

Cumbia Ska und Latin Rock im Spitalkeller

Die Freiburger Band Atole Loco bietet tanzbaren Cumbia, feurigen Ska und Latin Rock. Das heißt, dass die Besucher lateinamerikanische Rhythmen hören und grenzenlosen Spaß auf der Bühne erleben können.

Die ersten Auftritte hatte die Band im Jahr 2016 in Bars und Clubs in Freiburg. Seitdem ist viel passiert. 2018 haben sie den 2. Platz beim Freiburger Bandcontest Rampe belegt. Große Konzerte, z. B. auf dem Osthafenfestival in Frankfurt oder dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg folgten.

Die musikalische Reise ging 2019 weiter mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums: Radio Caravana.
Am Samstag haben sie den Spitalkeller zum Kochen gebracht. Das war ein richtig kräftiger Schluck Latin Rock, denn eigentlich ist Atole ist ein mexikanisches Heißgetränk aus Mais.

Atole Loco sind:
Andreas Eitel – Gesang
Oier Mees – Gitarre
Oscar Cota – Keyboard
Anthony Arrascue – Congas
Tobias Paxian – Saxophon
Joshua Samuel Castillo – Trompete
Martin Burgos – Schlagzeug
Marco Rodriguez - Bass

Fotos:
(c) Jojo / Polafoto.de de (All Rights Reserved)

  • Facebook Social Icon
  • Youtube
  • Instagram
  • twitch

© 2020 by  361° e.V. - Josh -