DSC_0260.jpg

Kachupa

1/7

25.04.18 – Kachupa

Kachupa ist eigentlich eine Straßenband, die sich im Jahr 2003 zusammen gefunden hat. Es fing alles mit einem kleinen Handwagen an. Auf dem saß der Schlagzeuger und spielte. Der Rest der Band ging um ihn herum. So verkauften sie in Italien und Frankreich 5.000 EP‘s.

Die Zeiten sind längst vorbei. Diverse Alben wurden veröffentlicht, Auszeichnungen eingeheimst und Chart-Platzierungen erreicht. Ihr Stilmix aus spanischem Rumba, italienischer Trantella, Roma-Musik, Balkan-Folk mit Reggae, Rock und Pop begeistert inzwischen die Massen.

Den Namen Kachupa haben sie sich von einem ärmlichen kapverdischen Essen, was aber reich an Vitaminen ist, entliehen. Die Energie der Band entsteht aus dem Konzept dieses einfachen Gerichtes, so die offizielle Verlautbarung aus der Bio.

Mit ihrem mediterranen Balkan-Stil haben die am Mittwoch den Spitalkeller „gerockt“ und das Publikum begeistert. Das war Lebensfreude pur.

Kachupa sind:
Lidiya Koycheva - Gesang
Davide Borra - Akkordeon
Mattia Floris - Gitarre
Alberto Santoru - Bass
Domenico Inguaggiato - Schlagzeug

Fotos:
(c) Jojo / Polofoto.de (All Rights Reserved)